Welcome

Jul. 27th, 2009 05:24 pm
lucindana: (Default)
Wer sich jetzt fragt warum ich ein Musikvideo poste, obwohl ich angekündigt habe nur Infos über Geschichten zu veröffentlichen:

Tja. Das gehört doch irgendwie zusammen. Zu einer Geschichte gehört immer auch die Inspiration .
Außerdem passt dieses Lied doch wunderbar hierher.
Und drittens habe ich seit drei Tagen einen furchtbaren Ohrwurm von diesem Lied, den ich gerne abgeben möchte.^^




Dazu muss ich noch sagen, dass ich zwar von Musik inspiriert werde, beim Schreiben selbst jedoch es absolut nicht haben kann, wenn irgendwo Musik läuft. Ab und zu kann ich schreiben, während ein Film im Hintergrund läuft. Jedoch nur, wenn ich diesen Film, oder die Folge einer Serie schon kenne.
Musik während dem Schreiben kann ich absolut nicht leiden. Das lenkt mich furchtbar ab.

Zu diesem speziellen Lied fiel mir eine Szene zu einem geplanten Crossover ein. Ich habe in den Ferien wieder zu viel Zeit zum Serien schauen. Als Resultat dümpelt nun ein Kapitel eines HP/Torchwood/Doctor Who Crossovers auf meinem Rechner herum.
Protagonisten wären der gute Lucius Malfoy, Captain Jack Harkness und natürlich der Doctor.

Zwar habe ich viele andere Geschichten in Planung, aber diese sollte ich bald mal anfangen, sollte daraus etwas werden sollen. Denn meine intensive Doctor Who und Torchwood Phase neigt sich schon wieder dem Ende zu.

Zweitens inspirierte mich das Lied mal wieder zu einem ungewöhnlichen Pairing. Ich möchte mal eine HP FF mit Fenrir Greyback und Walden MacNair lesen. Da ich eine solche wohl kaum finden werden, muss ich sie wohl auch selbst schreiben.
Eine Idee hätte ich auch schon. Geplant als Oneshot, aber je länger ich darüber nachdenke, desto länger wird auch die Geschichte. *seufz* Aber es wird definitiv wenn dann nur ein kurzer Mehrteiler, höchstens fünf Kapitel.

Wie man sieht werde ich von Ideen gerade überschwemmt.

Dabei stehen noch einige Mehrteiler an Umsetzung aus:

Cave Canem: Remus Lupin/Walden Macnair.
Remus wird im fünften Band von Dumbledore zu den Werwölfen geschickt. Die FF behandelt in erster Linie was dort passiert, wie die Werwölfe Englands wirklich leben; warum Remus an Weihnachten so geknickt ist und warum er wirklich Tonks Avancen erst einmal ablehnt.

Hirsch und Dante: James Potter
Lily und James sind tot. Lily wird jedoch in die Unterwelt verbannt, da sie, als sie ihre Liebe an Harry abgab, die Fähigkeit zu lieben vollständig verlor. James merkt das fehlen seiner Frau und landet in einer Zwischenwelt. Dort macht er sich auf den Weg zu Lily. Ein Fremder führt durch ein apokalyptisches Hogwarts, er trifft auf viele alte Bekannte und lernt ihre dunklen Seiten kennen.
Basiert auf der göttlichen Komödie von Dante Alighieri.

Der Tiger der längsten Nacht: Die Malfoys
Meine liebstes Kind unter dem neuen Geschichten. Über die ich nicht viel sagen kann, ohne den Plot zu verraten. Sie spielt ca. ein Jahr nach dem siebten Band, hält sich an den Canon und ist trotzdem AU.

Dunkelschön: James Potter/Lucius Malfoy
Slash-Trash, Vielsafttrank, und eine Geschichte, inspiriert durch "gefährliche Liebschaften."

Requiem: Albus Severus Potter
Albus Junior arbeitet zum Verdruss seiner Familie als Journalist beim Tagespropheten. Kaum jemand interessiert sich noch für den Krieg, auch Harry Potter hat mit dem Thema abgeschlossen. Albus hat sich in den Kopf gesetzt eine Chronik zu verfassen und nimmt, sehr zum Ärger seiner Eltern, auch mit einigen ehemaligen Todessern Kontakt auf.
-> Eine kleiner Ausblick der ganzen Potter-Saga , verpackt in eine Geschichte. Auch inspiriert durch den Film "der Duft der Frauen", wobei Lucius Malfoy gerade den Part von Al Pacino innehat.
In meinem Kopf mag sie nur gerade zu einem Albus/Scorpius Slash werden, davon bin ich aber noch nicht so überzeugt.

Luna und der Wolf: Luna Loovegood/Fenrir Greyback
Noch ein Rare-Pairing. Ein kleines Crossover mit der "unendlichen Geschichte." Luna trifft nach der Schlacht auf den verletzten Fenrir Greyback. Eine zarte Romanze, vielleicht eher eine enge Freundschaft. Ich weiß es noch nicht genau. Sagen wir, die Figuren schweigen noch dazu.^^

Last but not least:

Mary Sue
Die Idee ist es, eine Mary Sue - Parodie der etwas anderen Art zu schreiben. Die Protagonistin heißt Mary Sue, jeder in der Geschichte behandelt sie auch wie eine Mary Sue ... nur sie selbst ist damit ganz und gar nicht einverstanden und fragt sich, was das alles eigentlich soll.
Der unausgegorenste Plot von allen und die Umsetzung ist fraglich.

Dazu kommen noch ein paar Oneshots oder kleinere Mehrteiler; FG/WM zum Beispiel oder eine Hintergrundgeschichte mit Francis Avery in der Hauptrolle zu Bricks in the wall; besagtes Crossover; eine Geschichte aus Severus' Kindheit mit dem Titel der Junge von Nebenan und all die kleinen und größeren Geschichten, die mir garantiert noch zusätzlich einfallen werden.

Wie man sieht kann sich noch einiges tun.

Profile

lucindana: (Default)
lucindana

December 2016

S M T W T F S
    123
4567 8910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Syndicate

RSS Atom

Page Summary

Style Credit

Expand Cut Tags

No cut tags
Page generated Oct. 21st, 2017 11:58 am
Powered by Dreamwidth Studios