lucindana: (Default)
[personal profile] lucindana
 Da schreibe ich mir an allen Ecken und Enden immer wieder Ideen für Fanfiktionen auf und was ist? Wenn ich mal Zeit habe zu schreiben fällt mir keine einzige Plotidee mehr ein. Oder zumindest keine, auf die ich gerade Lust habe. 

So nehme ich mir seit Wochen vor endlich mal eine Fiktion im BBC Sherlock Fandom zum Pairing Jim Moriarty / Sebastian Moran zu schreiben. (Ja, ich bin MorMor Shipper!) Eine Kurgeschichte wäre für den Anfang gut. Jedoch habe ich keine Idee dazu, nur einen AU - Plot, der zu kompliziert ist, respektive zu viel Recherche erfordert, um ihn jetzt mal eben in der Rohfassung runter zu schreiben. 
Sollte mir doch mal ein Notizbuch allein für Plotideen zulegen. Nicht alles auf verschiedene Bücher verteilen oder gar nur auf Zettel kritzeln, die verloren gehen. 

Genauso geht es mir mit Ideen für Gifs und Gifsets für mein tumblr. Ich schreibe diese meistens auf, aber wenn ich dann Zeit und Lust habe sie umzusetzen, finde ich die Notizen nicht. Oder ich weiß wo sie sind, aber sie sind nicht da, wo ich gerade bin. 

Nun habe ich tatsächlich eine Idee für ein Gifset. Problem: Ich habe das Filmmaterial nicht hier, dass ich dazu cappen müsste. Aber immerhin kann ich mich nun durch Texturen und Brushes wühlen. Bis ich daheim bin, kann zumindest das Layout und das Klimbim zur Verschönerung/Beschriftung stehen. Die Untertitelung kann ich mir auch überlegen. Oder ich schreibe tatsächlich die Bilder in meinem Kopf in Form eines kurzen Ficlet oder One-Shot auf. 

Profile

lucindana: (Default)
lucindana

December 2016

S M T W T F S
    123
4567 8910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Style Credit

Expand Cut Tags

No cut tags
Page generated Jul. 22nd, 2017 02:41 am
Powered by Dreamwidth Studios