May. 15th, 2011

ESC 2011

May. 15th, 2011 12:28 am
lucindana: (hello there)

Bis jetzt habe ich den ESC vielleicht zweimal (?) in meinem Leben gesehen. Bewusst und vollständig jedenfalls. Hier eine kleine live - Mitschrift meiner Gedanken während des Schauens. 

 

Dänemark: Erinnert mich verdammt an „My Interpretation“ von MIKA

 

Irland: Ich habe Jedward bei ihrem Casting bei The X Factor gesehen. Immerhin klingt es nun mittlerweile so, als könnten sie singen.

 

Schweden: Wo haben sie denn den Schönling ausgebuddelt? Tritt für den ESC an und ist noch nicht einmal „popular?“ xD

 

Estland: Ein Traum in Pink. Erst wie alt? 16? 18?  Da versucht sich wohl jemand an den Erfolg von Lena zu hängen. 

 

Griechenland ist unter die Gangsta gegangen. Kein wunder, bei der Finanzlage. Aber dieser pathetische Refrain passt nicht dazu. 

 

Russland: Ich fremdschäme mich immer für Backgroundtänzer. Gerade ist es besonders schlimm ... Das sieht aus wie eine Boyband, bloß das nur einer singt. James Dean?!? Nicht jeder, der eine Lederjacke trägt und gegeelte braune Haare hat sieht aus wie James Dean ... 

 

Frankreich: Oh, das Phantom der Oper hat seine Maske abgelegt und wurde auf die Öffentlichkeit losgelassen. Da hat sich aber jemand noch schnell die Rastalocken entfilzt. Alles für die Zielgruppe der Schwiegermamas, ne? Paul Potts in jung und hübsch? Moment, hat der gerade einen Ohrstöpsel rausgenommen? Wohl den Text nicht gelernt, wa? Aber gesanglich nicht übel.

 

Italien: Oh, Jazz. Das klingt ja mal richtig gut. Ach, lass es doch nicht so getragen werden. Hm, das erinnert mich nun an die AristoCats. Komplett mit Katzengeschrei. 

Katzen brauchen ... Katzen brauchen ... Katzen brauchen furchtbar viel Musik ... *summ*

 

Wer ist das jetzt? Und wer ist diese glitzernde Moderatorin? Und wozu war diese Unterbrechung jetzt nötig? Man muss ja heutzutage nicht mehr die Filmrolle wechseln, oder?

 

Schweiz: Der Anteil von klassischen Elementen überwiegt bis jetzt. Das Lied kommt mir auch bekannt vor ..? Lief das schon im Radio?

 

England: Ich würde es ihnen ja wirklich mal gönnen nicht auf dem letzten Platz zu landen. Sorry, aber das klingt schief. Und diese großen Portraits im Hintergrund ... ich weiß ja nicht. Nee, das wird eher wieder nichts. Aber ich habe ohnehin einen anderen Geschmack als der Rest der Welt. Wurdet ihr von Obama gesponsert, weil die USA nicht mitmachen kann? 

 

Molda ... wien: Moldau? Heißt das Land Moldau? Ach. Wieder was gelernt. Meine Favoriten bis jetzt. Sehr unterhaltsam. Ich fühle mich gut entertained. :) 

 

Deutschland: Nein, den Titel kann sie nicht verteidigen.  Sie ist irgenwie ... leise. 

Der „Stranger“ ist auf jeden Fall ein silbernes Marsmännchen. Im Hintergrund schleichen sie sich schon an ... (Cyberman: You are inferior. Man will be reborn as Cyberman, but you will perish under maximum deletion. Delete! Delete! Delete! Delete! )

 

Rumänien: Er hat ein Waisenhaus aufgebaut. Immer schön auf den Mitleidsbonus pochen, gell? Hey, das klingt auch gut. Bisschen langweilig, aber seine Stimme gefällt mir. Das Lied kommt mir auch ... Wenn ich nur drauf kommen würde, an was mich die Lieder erinnern. Bei Dänemark war es Mika, aber nun komme ich nicht drauf. Schrecklich. Da kann ich jetzt den ganzen Abend hin und her überlegen. 

 

Österreich: Jeder buddelt früher oder später seine Soul - Sänger aus. Wow, Stimme hat sie. Bisschen sehr Whitney und Rihanna vielleicht. Cleo aus Tirol... Darf ich den Kommentator schlagen? -.- 

 

Aserbaidschan:  Das sieht aber nicht so, als wäre sie sonderlich ängstlich. In ihrem rosa Kleidchen. Sehr brav. Ich verstehe den Text nicht ... I‘m running, I‘m scared of(?) to(?) love? I‘m scared of loosing? Moving? Breathing? Was?!? 

WTF? Nur weil das Paar unterschiedlich alt ist? Was hat das mit der Reifeprüfung zu tun? Nichts. Gar nichts.  Dieser Moderator macht mich aggressiv.  

 

Slowakei: Schon wieder ein Klavier. 

 

Ach so, Der Moderator übersetzt. Ich dachte schon er redet einfach weiter, weil er sie abwürgen will. ^^ Er übersetzt seine englisch sprechende deutsche Kollegin ins Deutsche...

 

Island: No, no never? Texas Lightning. Ja, es ist ein trauriger Hintergrund. Das ist schon fast unlauterer Wettbewerb, das so oft zu erwähnen. 

 

Spanien: Sag bloß, da singt mal jemand in Muttersprache. Auch in Pink. Mit Backgroundtänzern. Sie muss aufpassen, dass sie ihre Tänzer nicht über den Haufen läuft. Das breite Strahlegrinsen erinnert an den Musikantenstadl. Eine musikalische Seifenoper. Ha, endlich sind der Kommentator und ich mal einer Meinung. Sag ich doch, Volksmusik. 

 

Ukraine: Sehr herzklopfig. Da pocht jemand auf seine Recht nach Aufmerksamkeit. Wie viele Hühner musste für diesen Schulterschmuck ihr Leben lassen? Liebe. Mal wieder. Tolles Thema, wird echt nie langweilig ... *gähn* Mit mehr Orchester im Hintergrund könnte sie bei Within Temptation mitmachen. Oder Nightwish

 

Serbien: Retro-Pop? Ist heute nicht alles Retro-Pop? Wird doch sowieso früher oder später alles gecovert und wiedergekäut. Ich glaub ja nicht, dass der psychedelische Hintergrund viel helfen wird.^^ Immerhin machen die BGT hier Spaß. 

 

Georgien: Ich lasse die Kommentare des Kommentators besser unkommentiert. Ist besser für meinen Blutdruck. O.o  Ok, Lordi in brav. Lieber Kommentator, was ist an diesen Kostümen bitte Horror? Sie tragen alle schwarz, und? Ich achte gerade nicht auf das Lied, ich weiß. Klingt aber ganz hörbar. Sie sieht zu jung aus, um auf HardRock zu machen. Der Kommentator ...  Lässt die ARD etwa keine Goth in ihre Liveshows? Ausgrenzung von Minderheiten. In Deutschland. Immer noch. -.-

 

Sehr getragen das Ganze. Viel Klassik. Ich wäre für Moldawien. 

Aber die Abstimmung sehe ich mir nicht ganz an. Ich warte bis kurz vor Schluss und schalte dann noch einmal rein. Auf mich wartet immerhin eine neue Doctor Who Folge.

 

Ja, ist gut. Großartiger ESC, größter überhaupt und Deutschland ist toll. A... hoch Amerika! 

 

Warum haben sie nur Stefan Raab als Moderator ausgewählt? Hätte es nicht jemand sein können, der ein Englisch mit weniger Akzent spricht?

 

Je öfter der Durchlauf gezeigt wird, desto mehr tendiere ich zu Moldawien. Oder zu den Zwillingen. Und ich kriege ein „I will be popular“ - Ohrwurm. Das ist ja furchtbar. 

 

Raab kann zählen. „Schluss, aus, Miky Maus?“ O.o 

 

Hey, Leute. Wir präsentieren uns hier vor Europa. Mit Jan Delay ... In genuscheltem English und tanzend wie ein Eichhörnchen auf Speed. Ich verstehe kein Wort. Singt der überhaupt englisch? Habe akuten Anfall von Fremdscham. Wow und das Publikum geht ja super mit ... Wenn er deutsch singen würde, wäre es ja gut. Aber so ... 

 

Die Abstimmung. Ja, wir sind bereit. Wie oft will sie das noch fragen? 

 

Lena wird Letzte. Wetten. Allein schon wegen der Alliteration. 

 

12 Punkte von Bulgarian an Großbritannien? Vielleicht nicht das Schlusslicht heute. 

 

Die Dänen. *rofl* „I want you, I wanna fuck you.“ *g* Na, na, na. Im amerikanischen Fernsehen gäbe es dafür einen Piep. 

 

Nein, Lena wird nicht gewinnen. Ich würde es auch keinem Land gönnen zwei mal hintereinander zu gewinnen. Noch dazu mit dem selben Künstler. Es sei denn, der Beitrag wäre wirklich überragend gut. Was er in diesem Fall nicht war. 

 

Der Kommentator verwandelt sich in eine kleine Zicke. Immer diese Bemerkungen, warum welches Land wem welche Punkte gibt. Schlechter Verlierer, was? 

 

Ich guck die Abstimmung ja doch... o.O Na, ja. 

 

Erst beschwert er sich, dass die Punkte an Nachbarn gehen und dann mokiert er darüber, das Österreich keine Punkte an die Schweiz gibt. Ja was denn nun? Willst du nun Vetternwirtschaft oder nicht? 

 

4 Punkte an Moldawien aus Deutschland. Ich sag doch, mein Geschmack ist nicht deckungsgleich. 

 

Dieser KOMMENTATOR. Nein, wenn Deutschland 12 Punkte an Österreich gibt, dann ist das keine Nachbarschaftshilfe. Nein, natürlich nicht. Wir haben Geschmack. ... WTF. 

 

Wussten vorher die Punkteverkünder wie Anke Engelke heißt oder loben sie sie nur alle, weil alle Länder vorher das auch getan haben. Vielleicht denken sie, das gehört sich so. 

 

Bosnien habe ich verpasst.  

 

Oh bitte nicht die Schweden. Den Ohrwurm kriege ich nie wieder los. 

 

Weißrussland 12 Punkte an Russland? Nee, nur 5. 

 

Wir sind ja ganz gut dabei. Immerhin unter den ersten 10. 

 

Höh, Irland ist mittlerweile hinter uns? Wie ist denn das passiert? 

 

Aserbaidschan ist aber nicht besser als Schweden. Ich fand das Lied ziemlich langweilig. Abgesehen davon, dass ich den Text nicht verstanden habe. Dazu werde ich nun wohl Gelegenheit haben, wenn es nun im Radio läuft. 

 

Platz 9 für uns. Und Irland ist einer vornedran. 

 

Es scheint Aserbaidschan zu werden.

 

Irland ... 6 Punkte für UK. Ja, 8 für Moldawien. Ich ziehe nach Irland. ^^Aber hat er gerade Anke Annika genannt? ;) 

 

Platz 11 für uns und der Jazz aus Italien rückt vor. *freu*

 

Schöne deutsche Ansprache aus Israel. Und Schweden sind wieder Zweite...

 

Platz 10 für uns. Auf dem 11. liegt UK und der 8. gehört den Iren. 

 

  1. Aserbaidschan
  2. Italien *freu*
  3. Schweden (zum Glück ;P) 

 

Der Kommentator klingt, als wäre er froh das Lena nicht mehr singt. *g* 

 

Die anderen Länder werden sich hüten in einer Livesendung Kritik an den Gastgebern auszusprechen. 

 

Aber die Gewinner freuen sich sehr schön. Das Lied ist nicht meins, Italien hätte ich lieber noch einmal gehört. Nun ja. Hey, sie haben sich jetzt ja gut wieder zusammengerissen, um zu singen. Ein wenig schief und außer Atem. ^^

 

Das war es dann wohl. 

Profile

lucindana: (Default)
lucindana

December 2016

S M T W T F S
    123
4567 8910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Page Summary

Style Credit

Expand Cut Tags

No cut tags
Page generated Jul. 22nd, 2017 02:40 am
Powered by Dreamwidth Studios